Donnerstag, 07. März 2013

Vor Kreativität nur so zu sprühen, dass die Funken fliegen? Leider oft Fehlanzeige. Routine, Zeitmangel und unser auf Effizienz getrimmtes Gehirn stehen uns da meist im Wege. Und so bleibt – ob nun im Job, zu Hause oder in der Freizeit – alles wie es ist. Das Hamsterrad lässt grüßen. Dabei ist es so einfach, dem ewigen Einerlei zu entkommen, mit frischen Ideen ordentlich Wind in die Segel des Lebens zu pusten. Mit diesen acht Tipps kriegen Sie garantiert die kreative Kurve!
 

Weiterlesen ...
 
Freitag, 01. März 2013

Ein angenehm unesoterischer Ansatz, um Meditation und Achtsamkeit in den Alltag zu bringen, den der Brite Andy Puddicombe in "Mach mal Platz im Kopf. Meditation bringt´s" da anbietet. Die New York Times nennt ihn den "Jamie Oliver der Meditation" – und da ist was dran. So wie Jamie – jung, frisch und unkompliziert – die Küchen der Insel und weit darüber hinaus aufgeräumt hat, könnte dies auch Andy mit unseren Köpfen in unserer vielbeschäftigten und ständig betriebsamen Welt gelingen. Im Kopf der ava-Chefredakteurin hat sich jedenfalls schon etwas blauer Himmel gezeigt.

Weiterlesen ...
 
Mittwoch, 13. Februar 2013

Aschermittwoch. Nach christlicher Tradition stehen nun bis Ostern sieben Wochen Fastenzeit auf dem Programm. ava-Autorin Christiane Prang hat damit Erfahrung. Jedes Jahr nimmt sie sich ein anderes "Fastenprojekt" vor, inspiriert und begleitet durch die Aktion "7 Wochen anders leben"des Vereins Andere Zeiten. Die Fastenbedürfnisse der Teilnehmer sind unterschiedlich: Die einen verbannten Schokoriegel & Co., andere verzichteten auf Kaffee, Alkohol oder auf Medienkonsum. Besonders geprägt hat unsere Autorin vor zwei Jahren ihr Konsumfasten. Ein Erfahrungsbericht:

Weiterlesen ...
 
Donnerstag, 31. Januar 2013

Traditionell beginnt man das neue Jahr mit guten Vorsätzen und schwört, jetzt aber wirklich und ernsthaft eine Diät zu beginnen, das Rauchen aufzugeben, entschiedener für den Weltfrieden zu kämpfen und ähnliches mehr. 
Ich persönlich finde dieses Verhalten ja ein bisschen irrational, um nicht zu sagen albern. Mir leuchtet nicht ein, warum man erst ein bestimmtes Datum abwartet, um etwas umzusetzen, das man für gut und richtig erkannt hat. Genauso wenig verstehe ich, warum ausgerechnet der Jahreswechsel der richtige Moment dafür sein soll. Andererseits muss ich gestehen, dass ich mich dieses Jahr selbst so irrational – oder um es deutlich zu sagen: albern – verhalten habe.

Weiterlesen ...
 
Donnerstag, 21. Februar 2013

Wieder eine tolle Hose zum Schnäppchenpreis ergattert? Super! Doch spätestens, wenn sie partout nicht mehr in den überquellenden Schrank passen will, ist die Laune meist im Keller. Und seien Sie ehrlich: Können Sie sich wirklich an dem tollen Kerzenständer erfreuen, der da von gefühlt 500 anderen Staubfängern eingerahmt auf dem Regal steht? Haben Sie schlechte Laune, wenn Sie den Schrank aufmachen? Oder den Schnickschnack in ihrem Wohnzimmer-Regal sehen? Dann ist es jetzt an der Zeit, mal richtig auszumisten!

Weiterlesen ...
 
Donnerstag, 07. Februar 2013

Kann putzen Spaß machen? Nun ja, es soll ja Menschen geben, die darin ihren Flow finden, doch für die meisten von uns gilt wahrscheinlich: Wir haben es zwar gerne sauber und schön, der Weg dorthin gleicht aber einem Kampf gegen Windmühlen. Damit soll jetzt Schluss sein, denn eine neue App für iPhone, iPod und iPad macht tatsächlich Lust aufs Putzen. ava hat sie gleich doppelt getestet und erkannt: Selbst einem Putzmuffel geht mit dem "Putzalarm!" der tägliche Kampf eine ganze Spur leichter von der Hand. Und ein eher fanatischer Putzteufel kann damit seine Energien besser kanalisieren.

Weiterlesen ...
 
Freitag, 04. Januar 2013

Es gibt Orte, an denen uns das Gefühl beschleicht, wir seien schon einmal da gewesen – selbst, wenn dem nicht so ist. Oder Orte, die Kindheitserinnerungen wecken. Orte, die unsere Seele berühren, an denen wir zur Ruhe kommen, uns geborgen und sicher fühlen. Orte, die Kraft spenden und Energien frei setzen. ava stellst in dieser Rubrik solche Orte für die Seele vor. Das kann ein kuscheliges Sofa sein, auf dem wir lesen, ein Garten, den wir hegen, oder ein Landstrich, der uns das Gefühl von Heimat gibt. So wie bei ava-Autorin Christiane Prang: Der Ort ihrer Seele ist die Ostsee.
 

Weiterlesen ...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 7
Banner
Banner
Banner